Das Modell dieser zierlichen Violine habe ich aus der "1733er" und der "Kreisler" von G.Guarneri del Gesu entwickelt. Die Besonderheit hier: Boden und Decke sind mit Hilfe der chladnischen Klangfiguren aufeinander abgestimmt.
Baujahr

2009

Länge

350 mm

Korpusmensur

195 mm

Halsmensur

130 mm

Schwingende Saitenlänge

326 mm

Gewicht

456 Gramm

Lackierung

Öllack auf Bernsteinbasis aus eigener Herstellung

Deckenausführung

geschnitzt

Aktuelle Besaitung
C-Saite

Thomastik Vision Solo

G-Saite

Thomastik Vision Solo

D-Saite

Thomastik Vision Solo

E-Saite

Thomastik Vision Solo

E-Saite

Thomastik Vision Solo