Nachdem schon zwei Geigenquintone mit gebogenen Decken in 2009/10 entstanden sind, debütiert nun ein Violaquinton mit eben dieser Technik. Ihn zeichnen die schnelle Ansprache und klare Durchsetzungskraft aus.
Baujahr

2011

Länge

390 mm

Korpusmensur

219 mm

Halsmensur

146 mm

Schwingende Saitenlänge

367 mm

Gewicht

596 Gramm

Lackierung

Öllack auf Bernsteinbasis aus eigener Herstellung

Deckenausführung

gebogen

Aktuelle Besaitung
C-Saite

Thomastik Vision Solo (Viola 39cm)

G-Saite

Thomastik Vision Solo (Viola 39cm)

D-Saite

Thomastik Vision Solo (Viola 39cm)

E-Saite

Thomastik Vision Solo (Viola 39cm)

E-Saite

Pirastro No.1 (Spezialanfertigung)